free web hosting | free hosting | Business Hosting | Free Website Submission | shopping cart | php hosting
 

Gegen neoliberale Umtriebe!

Die historischen Differenzen zwischen Links- und Rechts-Sozialisten sollten endlich überwunden werden. Wir hätten heute eine globale gerechte sozialistische Weltordnung, wären da nicht die unnötigen Grabenkämpfe zwischen Nationalisten und Internationalisten gewesen. Heute erkennen immer mehr Nationale und Kommunisten ihre gemeinsamen Wurzeln, ihre gemeinsamen Ideen und ihre gemeinsamen Zukunftsvorstellungen. Dagegen wird immer klarer, wer unsere eigentliche Gegner sind: Turbokapitalisten, die unser Geld durch die ganze Welt jagen, Neoliberale, die nach dem Motto "Geiz ist geil" dorthin gehen, wo es am billigsten ist und Libertäre, die den Staat als Ordnungsfaktor für Gesellschaft und Wirtschaft zurückdrängen wollen. Wir erleben heute eine neoliberale Hetzkampagne, die durch alle Parteien geht: Von der SPD (Clement, Steinbrück, Stiegler) über die Schwesterwelle-FDP bis hin zur CDU (etwa Merz, Koch und Merkel). Nur konsequent sozialistische Parteien wie DKP, PDS und allen voran die NPD, aber auch große Teile der Gewerkschaften, erkennen diese Zusammenhänge und wehren sich, immer öfter auch gemeinsam, gegen diejenigen, die entgegen aller makroökonomischer Vernunft dem Kapital den Vorrang vor dem Arbeiter geben. Mit Oskar Lafontaine stimmen wir völlig überein: Steuerverweigerer sollte man die deutsche Staatsangehörigkeit aberkennen. Denn wer seinem Volk schadet, der hat bei diesem nichts mehr zu suchen!


Heim

Verweise:

Attac D

NPD

Forum D

Deutsche Stimme

Mahler

 

Free Website Counter
Free Counter